Südafrika 2017/18 – Marakele Nationalpark

Mittwoch, 27. Dezember 2017 – Im Landschaftsparadies Mapungubwe Nationalpark – Marakele Nationalpark, Tlopi Tented Camp Heute geht unsere Reise weiter zum landschaftlich viel gelobten Marakele Nationalpark. Punkt acht Uhr verlassen wir Mapungubwe. Die über 400km lange Strecke hat uns im Vorfeld etwas Bauchweh bereitet, was sich im Nachhinein als Unsinn herausstellt. Einzig die 40km Schlaglochpiste von Alldays nach Süden ist grottenschlecht. Danach geht’s problemlos mit 100 km/h vorwärts, sodass wir bereits mittags in Thabazimbi eintreffen. …

Südafrika 2017/18 – Mapungubwe Nationalpark

Sonntag, 24. Dezember 2017 – Heiligabend im Busch Krüger – Mapungubwe Nationalpark, Leokwe Restcamp Der letzte Morgen im Krüger! Als wir um 4 Uhr aufwachen prasselt der Regen aufs Zeltdach und wir entscheiden uns ‘auszuschlafen’. Dank des Regens hat die Temperatur merklich abgekühlt. Was für eine Wohltat! Gemütlich packen wir unsere sieben Sachen und verlassen um acht Uhr das Punda Maria Camp. Für uns ein absolut tolles Camp. Hier hat es uns wirklich gut gefallen. …

Südafrika 2017/18 – Spektakuläre Sichtungen im Norden des Krügers

Mittwoch, 20. Dezember 2017 – Showdown zwischen Löwe und Krokodil Krüger Nationalpark, Shipandani Overnight Hide – Bateleur Bushveld Camp Der heutige Morgen startet ziemlich ereignislos. Wir schlafen bis um halb fünf (mittlerweile grenzt das an ausschlafen) und starten gemütlich in den Tag. Impalas grasen auf der Wiese vor unserem Hide und die ersten Helmperlhühner gesellen sich dazu. Der Himmel zeigt sich bedeckt und wir verabschieden uns von diesem einsamen Übernachtungsort. Am Pioneer Dam geniessen wir …

Südafrika 2017/18 – Am Wasser des Olifants und Letaba

Samstag, 16. Dezember 2017 – Wasserliebe Krüger Nationalpark, Sweni Wilderness Camp – Olifants Rest Camp Heute geht’s von Satara zu unserer nächsten Station, dem Olifants Rest Camp. Die Route führt uns kurz auf der H1-4 südlich und biegt dann auf die H7 in Richtung Orpen ab. Nach einigen Kilometern geht es dann auf der geschotterten S39 weiter, welche wunderschön dem Trockenflussbett des Timbavati River entlangführt. Das Wetter wird von Stunde zu Stunde besser. Wie sehr …

Südafrika 2017/18 – Sweni Wilderness Trail

Mittwoch, 13. Dezember 2017 – Sweni Wilderness Trail Krüger Nationalpark, Talamati Bushveld Camp – Sweni Wilderness Camp Als wir uns letzten Sommer für einen Südafrikaurlaub inklusive Krüger entschieden hatten war für mich sofort klar, dass wir als begeisterte Wanderer und Naturliebhaber an einem Wilderness Trail teilnehmen sollten. Aufgrund der Vorweihnachtszeit sowie unserer Routenplanung kam nur ein Trail in der Umgebung von Satara in Frage. Nach längerem abwägen und einigem ‚googeln‘ gaben wir dem Sweni Trail …

Südafrika 2017/18 – Krüger Nationalpark Mitte

Montag, 11. Dezember 2017 –Endlich Krüger Hoedspruit – Krüger Nationalpark, Talamati Bushveld Camp Wir verbringen eine ruhige Nacht in bequemen Betten und beobachten morgens vor dem Frühstück das Aufwachen des Tages vom schönen Balkon aus. Wie abgemacht sind wir gegen 8 Uhr beim Frühstück und werden von der Besitzerin gut gelaunt begrüsst. Alles was das Herz begehrt steht bereit: frische Früchte, Jogurth, Toast, Waffeln, Rührei, Speck und vieles mehr. Zudem wird uns der leckere Nyala-Boerewors …

Südafrika 2017/18 – Ankunft/Reise zum Krüger Nationalpark

Freitag, 8. Dezember 2017 – Schneesturm Anreise Zürich – Johannesburg Wie bei uns üblich reizen wir unsere Urlaubstage jeweils bis zum äussersten aus. So gehen wir am heutigen Tag beide noch normal arbeiten und machen uns am Abend mit den bereits gepackten Koffern auf den Weg zum Flughafen. Dieses maximale Ausloten der Ferienzeit wird von unseren Freunden und Familien jeweils mit hochgezogenen Augenbrauen quittiert, stimmt für uns aber so. Am weihnachtlich geschmückten Flughafen Kloten ist …

Südafrika 2017/18 – Prolog

Südafrika Nordosten 2017/18 – „Where rivers and countries meet“ Unsere Südafrika-Nordost-Reise ist bereits einige Monate her, doch schwelgen wir auch heute noch in den vielen schönen Erinnerungen und möchten alle Interessierten gerne daran teilhaben lassen. Mein Freund Dani und ich waren vom 8. Dezember 2017 bis zum 2. Januar 2018 während gut drei Wochen bereits zum dritten Mal gemeinsam im südlichen Afrika unterwegs. Gehört unser Herz eigentlich den leuchtenden Farben Namibias, den Weiten der Kalahari-Wüste …